Sonnenreise

Unterwegs durch die Zeit

In einer drei Jahre dauernden Zeitreise erforschten Kindergartenkinder, Grundschulkinder und Kinder mit Beeinträchtigungen gemeinsam die menschliche Evolution und die Bedeutung der Sonne für die menschliche Entwicklung.
Das Projekt war in die 5 Epochen Steinzeit, Bronzezeit, Eisenzeit, Mittelalter und Neuzeit unterteilt. Fachlich begleitet wurden die Kinder dabei von dem Prähistoriker und Künstler Hans Lässig und verschiedenen Museen.
Das Projekt bot den Kindern vielfältige Möglichkeiten zu sinnlichen Erfahrungen und sollte die Kinder motivieren, besonders ihr handwerkliches Geschick zu üben. Durch das praktische Erleben entwickelten die Kinder Respekt und Achtung vor anderen Kulturen.
Unterstützt wurde dieses Projekt von der Sparkassenstiftung der Landesbank Kreissparkasse Sigmaringen, dem Aesculap-Umweltpreis und dem Gmeiner-Verlag in Messkirch.
Das Projekt wurde mit dem „FORSCHERGEIST 2012“ (156,6 KB) ausgezeichnet!
Dieses Projekt endete im Juli 2013.


1 2 3 4 Weiter

Zurück zur Übersicht

Radiobericht zur Sonnenreise

SWR 4 Radiobericht Sonnenreise

Filme zu den Projekten